Pokalturnier FC Rebstein 2017 – Feedback

Hier ein Ausschnitt aus der Zeitung „Der Rheintaler“

 

…Denn es war – wie immer bei den fünf Musikern von den Fäaschtbänklern – ein Konzert zum Mitsingen. Vor allem die Eigenkompositionen «Glücklich muss man einfach sein» oder «Lasst uns auf die Fäaschtbänk springen» brachten die Fans zum Tanzen und Mitmachen.

Gemütlicher ging es im kleinen «FC Rebstein-Zelt» zu, wo der schon aus dem Vorjahr bekannte Alleinunterhalter „Alpen-Express Didie“ die etwas älteren Jahrgänge mit seinen Stimmungsliedern bestens unterhielt.

Mächtige Gewitterzelle über der Rebsteiner Birkenau

Leider fand dieses grosse Fest der Rheintaler Fussballgemeinde kurz vor Mitternacht ein jähes Ende. Eine mächtige Gewitterzelle hatte sich ausgerechnet die Rebsteiner Birkenau ausgesucht, um sich mit dichtestem Regen und einem gewaltigen Sturm zu entladen. Die Veranstalter entschieden sich richtig und brachen sofort die Veranstaltung ab. Alle Gäste wurden in Sicherheit gebracht und unter Mithilfe der vielen anwesenden Fussballkollegen so schnell wie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.